Das Rathaus Kirkel ist HerzGesund & HerzSicher

18.04.2018, Kirkel – Im Kirkeler Rathaus im Ortsteil Limbach fand an diesem Mittwoch der CardioDay für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Gemeinde Kirkel statt. Bereits ab 08:15 Uhr wurde mit den Herz- und Stresstests begonnen. Die Gesundheitsberaterin Bettina Bergmann von der IKK-Südwest führte die Tests an den Teilnehmer und Teilnehmerinnen durch und eröffnete um 13 Uhr das Vortragsprogramm des CardioDays.

Projektleiter Gerd Müller stellte den Anwesenden die Kampagne HerzGesund vor und erklärte die Zusammenhänge von HerzGesundheit und HerzSicherheit. Mit ein bisschen mehr Wissen über z.B. das Einhalten der Notfallkette und kurzer praktischer Übungen zur Reanimation oder dem Umgang mit dem Defibrillator wird man die Überlebenschance von Personen mit Herzstillständen von derzeit 10% in Deutschland wesentlich erhöhen.

Mit dieser Überleitung verwies Gerd Müller an Frank Marx, der detaillierter auf die Notfallkette einging. An Testpuppen übte er mit Besuchern die Reanimation und zeigte die Funktionen des Defibrillators.

Das Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Gemeinde zeigten sich sehr interessiert und hatten im Anschluss viele Fragen an den Referenten. Man einigte sich auf eine Ausweitung des Projekts und wird weitere Aktionen in der Gemeinde dazu starten.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Impressum | Datenschutz

©2018 HerzGesund | Alle Rechte vorbehalten

Log in with your credentials

Forgot your details?

X